Platzöffnung 20.04.2018

Verfasst am . Veröffentlicht in Allgemein

Liebe Tennisfreunde,

endlich ist es soweit, die Ungeduld hat ein Ende.

Am Freitag 20.04.2018, werden die Plätze 6 und 7 für den Spielbetrieb freigegeben, die Freigabe der Plätze 4 und 5 folgt. 

Auf Grund der erst jetzt einsetzenden besseren Witterung, sind noch nicht alle Plätze so bespielbar, dass ein „Matchbetrieb“ möglich ist. Der Vorstand bittet daher alle Spieler mit gemäßigten Ballwechseln zu beginnen bis der Boden seine Festigkeit erreicht hat. 

Noch eine Bitte für die anstehende Saison:

Nehmen Sie sich die Zeit, die Plätze vor dem Spielen gründlich zu wässern, nach dem Spielen alle Löcher zu schließen, mit den Scharrierhölzern grobe Unebenheiten zu glätten, danach die Plätze mit den Abziehmatten abzuziehen (mit der glatten Seite nach unten).

Beim abschließenden Linien fegen, den Besen nicht in den neben den Linien befindlichen Sand eindrücken. So helfen Sie mit, über den Verlauf der gesamten Saison für unsere Plätze einen dauerhaft guten Zustand zu gewährleisten.

Wei bereits im Vorjahr ist der Platzwart nur Montag, Mittwoch und Freitags vor Ort um mögliche Schäden zu beseitigen. Beschädigungen können Sie jederzeit beim Clubhauswirt oder dem Sportwart oder dem Technischen Wart melden. Alle Spieler werden eindringlich aufgefordert die Plätze in einem guten Zustand zu halten.

Sie sind neu im Verein, wissen nicht wie mit einem Scharrierholz geglättet wird oder sind sich unsicher, fragen Sie den Platzwart, die Trainer, den Technischen Wart oder sprechen Sie den Vorstand an.

Beachten und befolgen Sie die Platz und Spielordnung des TC Bad Bodendorf e.V.

Zum Trainingsbetrieb werden Anfang der nächsten Woche die Belegungspläne vom Sportwart auf der Anlage angebracht. Ab dann können sich unsere Mannschaften auf die kommenden Medenspiele vorbereiten.

Für die anstehende Saison wünsche ich Ihnen alles Gute und bleiben Sie Verletzungsfrei.

Mit sportlichen Grüßen
Ralf Barnekow
1.Vorsitzender
TC Bad Bodendorf e.V.

Drucken