Clubmeisterschaften Herren 2020

Verfasst am . Veröffentlicht in Allgemein

Am ersten Oktober Wochenende wurden die diesjährigen Herren-Doppel Clubmeisterschaften  ausgetragen. Insgesamt traten 14 Doppelpaarungen gegeneinander an. Hervorzuheben ist, dass es keine Altersbeschränkung in der Teilnahme gab, sodass Jung und Alt bzw. unerfahrene und erfahrene im Doppel aufeinandertrafen.

Gespielt wurde im K.O. System mit einer A- und B-Runde.

Sieger der B-Runde wurden nach einem harten Fight Uli Blüher und Ralf Barnekow die sich gegen das erfahrenste Doppel (mit 138 Jahren) Josef Genn und Horst Jung mit 6:2; 3:6; 10:5 durchsetzten. Dritter in der B-Runde wurden die Jüngsten im Feld, Max Werf und Vincent Wohlfarth, die mit 6:0-6:1 gewannen.

Im Finale der A-Runde behauptete sich das Herren Doppel um Cheftrainer der Tennisschule Roman Garzorz und sein Bruder Markus Garzorz gegen René Kurth und Markus Liedke mit 6:2; 6:1 somit sicherten Sie sich den diesjährigen Clubmeister Titel. Den dritten Platz haben sich Roland Heuser und Max Langelage erkämpft.

Der Vorstand organisierte Sachpreise und Gutscheine von einigen Unternehmen aus Bad Bodendorf, um ein Zeichen der Verbundenheit in der aktuellen schwierigen Zeit zu setzen, und man hofft, dass viele Bad Bodendorfer die heimischen Unternehmen ebenfalls unterstützen.

Bedingt durch Corona konnten viele Veranstaltungen am Clubhaus nicht wie gewohnt stattfinden. So wurde am Finaltag in kleiner Runde ein Sekt auf die zu Ende gehende Saison mit den Teilnehmern getrunken und man hofft das im nächsten Jahr in größerer Runde die neue Saison starten kann.

 

Gruppenbild TC Bad Bodendorf clubmeister herren2020

Clubmeister TCB herren2020

Clubmeister Herren 2020 Markus (links) und Roman Garzorz

 

Drucken